Bunte Blätter im Wind

„Bunte Blätter im Wind“ ist ein ganz einfaches Herbstlied, das sich schon für Krippenkinder eignet. Von Strophe zu Strophe ändert sich nur die Farbe der Blätter. Natürlich kann das Lied auch mit Bewegungen begleitet werden.

Das Video ist aus Live-Aufnahmen entstanden, die hinterher zusammengeschnitten wurden. Bei der Aufnahme sind die Stimmen nacheinander live eingespielt worden.

Bunte Blätter im Wind

Musik + Text: Julia Krenz

1. Vom Baum, da fällt ein rotes Blatt und wiegt sich sanft im Wind.
Vom Baum, da fällt ein rotes Blatt, bis alle roten Blätter unten sind.

Refr.: Tanzen, tanzen, tanzen, tanzen, schweben, schweben, schweben, schweben,
hoch und runter treibt uns der Wind.
Tanzen, tanzen, tanzen, tanzen, schweben, schweben, schweben,
weil wir bunte Blätter sind.

2. Vom Baum da fällt ein gelbes Blatt …
3. Vom Baum, da fällt ein orangenes Blatt …
4. Vom Baum, da fällt ein grünes Blatt …

Hopp, hopp, hopp (Sprechvers)

Hier habe ich einen Sprechvers über einen kleinen Hasen für euch. Doch stimmt das wirklich? Seht und hört selbst!

Hopp, hopp, hopp

Text: Julia Krenz

Hopp. Hopp, hopp, dort im Gras,
ist das nicht ein kleiner Has?

Hopp. Hopp, hopp, ganz genau,
das ist eine Hasenfrau.

Hopp. Hopp, hopp, seht ihr das?
Sie hüpft durch das hohe Gras.

Hopp. Hopp, hopp, hin und her,
rundherum und kreuz und quer.

Hopp. Hopp, hopp, welch ein Spaß!
Doch nun setzt sie sich ins Gras.

Hopp. Hopp, hopp, Augen zu.
Uns`re Häsin braucht jetzt Ruh.